Preise und Transparenz IT Service für Jedermann

Transparenz und Kundenbindung sind das wertvollste gut Eines IT-Unternehmens heutzutage. Daher verwenden wir keine Tagessätze sondern verlangen 1 € pro Minute die wir für Sie verwenden. Für Vieles gibt es  Pauschalen die im Einzelfall günstiger sein können. Eine Auftragserteilung läuft folgendermaßen ab. Kontaktaufnahme von ihrer Seite mit Eckdaten: Was , wie , bis wann. Daraus erstelle ich einen Kostenvoranschlag und sende ihn per E-Mail an Sie. Der Kostenvoranschlag enthält eine grobe Schätzung der aufzuwenden Zeiten und damit auch der Kosten. Erhalten wir unser Angebot unterschrieben zurück entweder per E-Mail oder per Fax Wird der Auftrag schnellstmöglich angenommen und bearbeitet. Zahlungsmodalitäten Prinzipiell erheben wir 40 Prozent Des Kostenvoranschlags vorab den Rest bei Fertigstellung. Nach Abschluss des jeweiligen Projektes Erstellen wir die Endrechnung Ihre bereits gezahlten Beträge mit ausweist Sie erhalten Dann  Zeit den offenen  Betrag auszugleichen.  Sollte dies nicht Binnen 7 Tagen geschehen, sehe ich mich leider gezwungen ein Inkassobüro  mit der Bearbeitung zu beauftragen. Denn auch Ich bin kein wohlfahrts- Unternehmen, Sondern ein Spezialist der durch einen gesundheitlichen Schicksalsschlag Nur noch auf selbstständiger Basis arbeiten kann. Zusätzlich erhalten schwerbehinderte Ein pauschal Rabatt von 40 Prozent. Auf Beratungen nicht auf Hardware

Mit freundlichen Grüßen Christoph Knobloch christoph@it-kips.de
ITArchitekt bei LUfthansa in -Frankfurt und IBM Deutschland Frankfurt